Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Programm

Im Rahmen des Länderschwerpunktes Baltikum gelten in diesem Jahr Sonderkonditionen für die Anfängerkurse Litauisch, Lettisch und Estnisch.

Weiterlesen

In Zusammenarbeit mit dem Nordkolleg präsentiert das Schleswig-Holsteinische Landestheater im Nordkolleg am 18. Januar einen neuen Theatertext, der in Rendsburg noch zu entdecken ist.

Wolfram Lotz hat ein Stück geschrieben - »Ein harmloser Theatertext! Man darf das nicht verwechseln mit dem, was in der Wirklichkeit geschieht!« Ein Versuch, in Worte und Bilder zu fassen, wie es sich in dieser verdammten Welt denn aushalten lasse.

Weiterlesen

Ende Januar startet die vierte Auflage der kleinen Reihe »Literatur in der Lounge - Literatur im Gespräch«. In diesem Jahr freuen wir uns auf drei Autorinnen, deren Werke gerade jeweils mit einem sehr besonderen Preis ausgezeichnet wurden.

Zum Auftakt der Reihe am 24. Januar ist die in München lebende Schriftstellerin Sandra Hoffmann zu Gast in der Lounge. Für ihr Werk »Paula« wird ihr am 20. März der Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster 2018 verliehen.

Weiterlesen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Literatur in der Lounge« lädt das Nordkolleg Rendsburg jeweils in den ersten Monaten des Jahres, Autorinnen und Autoren zu Lesung und Gespräch in die Lounge ein.

Am 07. Februar 2018 liest Eva Menasse aus ihrem aktuellen Erzählband »Tiere für Fortgeschrittene«, für den sie im Herbst 2017 mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen

Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr laden wir am Samstag, 17. Februar 2018 gemeinsam mit dem Sängerbund Schleswig-Holstein zum zweiten Fachtag Chorleitung ins Nordkolleg ein. Last-Minute-Anmeldungen sind noch bis zum 3. Februar möglich.

Weiterlesen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Literatur in der Lounge« lädt das Nordkolleg Rendsburg jeweils in den ersten Monaten des Jahres, Autorinnen und Autoren zu Lesung und Gespräch in die Lounge ein.

Am 22. Februar 2018 liest Juliana Kálnay a»Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens«, für das sie im vergangenen Jahr mit den ZDF-»aspekte« -Literaturpreis erhielt.

Spielerisch und leicht erzählt Juliana Kálnay in ihrem Debütroman »Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens«...

Weiterlesen

Zum ersten Mal bietet das Nordkolleg in Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Heimatbund eintägige Plattdeutschkurse an.

 

 

 

Weiterlesen

In Zusammenarbeit mit dem Nordkolleg präsentiert das Schleswig-Holsteinische Landestheater im Nordkolleg am 22. März einen neuen Theatertext, der in Rendsburg noch zu entdecken ist.

Sein oder Nichtsein - die bitter-komische Familiengeschichte und wortgewaltig-raffinierte Textkomposition »HAMLET IST TOT. KEINE SCHWERKRAFT« von Ewald Palmetshofer stellt diese Frage neu.

Weiterlesen