A-cappella-Konzert mit Tuuletar

02.05.2017

©Aija Lehtonen

©Maria Baranova

Zu einem Konzert der besonderen Art lädt die Deutsch-Finnische-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit dem Nordkolleg am Dienstag, den 2. Mai 2017 um 19.30 Uhr ein. Die vier Sängerinnen der Vocalband Tuuletar aus Finnland gastieren anlässlich des Jubiläumsjahres »Suomi Finland 100« (100 Jahre finnische Unabhängigkeit) im Nordkolleg-»U«.

Tuuletar steht für eine Kombination aus finnischer Sprache, Folk, Weltmusik, starken Beats und lässigen Grooves. Ihre Musik umfasst auch ausgefallene Vokaltechniken wie das aus Lappland stammende Joiken, Kehlgesang und Beatboxing. Aus diesen Elementen entsteht ein neuartiger Vokalsound, der die vielfältigen klanglichen und technischen Dimensionen der menschlichen Stimme aufzeigt und den Zuhörer überrascht: Finnischer Vocal Folk Hop!

Seit 2012 singen und komponieren Tuuletar gemeinsam und begeistern bei ihren Auftritten durch ihre ganz eigene Musik, ausdrucksstarke Stimmen und eine mitreißende Bühnenpräsenz.

Weitere Informationen:

http://www.tuuletar.com

http://www.soundcloud.com/tuuletar/sets/ahavana-kulemme-ep

Karten für das Konzert sind ab dem 10. April 2017 im Vorverkauf à 12,10 € | erm. 8,80 € (inkl. 10 % VVK-Gebühr) bei der Coburg’schen Buchhandlung, Liesegang und der TINOK sowie an der Abendkasse im Nordkolleg à 13 € | erm. 9 € erhältlich. Vorreservierungen nehmen die Deutsch-Finnische Gesellschaft Schleswig-Holstein (Tel. 04308 - 1836052) und das Nordkolleg (Tel. 04331-143813) entgegen. Schülerinnen und Schüler erhalten unter Vorlage ihres Schülerausweises freien Eintritt (nur an der Abendkasse).

»Suomi Finland 100«:

In diesem Jahr feiert die Republik Finnland das 100. Jubiläum ihrer Unabhängigkeit. Sowohl das Nordkolleg als auch die Deutsch-Finnische Gesellschaft e.V. (DFG), eine der größten und mitgliederstärksten deutsch-ausländischen Freundschaftsgesellschaften, begleiten das Jubiläumsjahr mit einem themenbezogenen Angebot an Kulturveranstaltungen für Finnlandinteressierte. Weitere Informationen zur DFG unter www.deutsch-finnische-gesellschaft.de oder unter www.dfg-portal.de.