Wir bauen Zukunft

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Nordkolleg steht seit über 150 Jahren für Weiterbildung, seit fast zwei Jahrzehnten insbesondere mit dem Schwerpunkt der kulturellen Bildung. Dieser Aufgabe, der wir uns mit Sachverstand und Leidenschaft widmen, wird angesichts der gesellschaftlichen Entwicklung zu Recht eine zunehmende Bedeutung beigemessen. Eine besondere Herausforderung wird dabei sein, kulturelle Bildung in Zukunft einer möglichst großen Zahl von Menschen weiterhin zu ermöglichen.

Verbunden mit der Einladung zum diesjährigen Sommerfest, möchten wir Sie daher ebenso herzlich einladen, sich mit uns gemeinsam einem besonderen „Bauprojekt“ zu widmen: der Errichtung einer Gemeinschafts-Stiftung für kulturelle Bildung in Schleswig-Holstein.
Aufgabe dieser Stiftung soll die Unterstützung von besonderen Projekten der kulturellen Bildung am Nordkolleg sein. Hierzu können Projekte des gemeinsamen Lernens von jungen und alten Menschen ebenso gehören, wie die Ermöglichung kultureller Weiterbildung in Einzelfällen.

Jeder Euro, der in die kulturelle Bildung unserer Gesellschaft investiert wird, zahlt sich mit der Zeit vielfach aus!Die individuelle wie auch die gesellschaftliche Entwicklung wird gestärkt. Dafür reichen oftmals schon kleine Maßnahmen aus.  Tragen Sie mit uns zu dieser Entwicklung bei und unterstützen Sie uns bei der Gründung eines Stiftungsfonds mit einem Betrag Ihrer Wahl. Viele kleine Beträge bilden mit der Zeit ein großes Stiftungskapital. Dies zeigen die vielerorts entstandenen Bürger- und Gemeinschaftsstiftungen.

Jeder gestiftete Euro bleibt erhalten - eine Projektförderung erfolgt ausschließlich aus den mit der Zeit erwirtschafteten Zinsen. Natürlich ist aller Anfang schwer, aber die Zeit und ein kontinuierlicher Aufbau wird unsere Stiftung wachsen lassen. Daher lassen Sie uns jetzt beginnen, und tragen Sie zu einem gelungenen Start für unser Zukunftsprojekt bei.

Gerne würden wir unser „Sommerfest 2010: Wir bauen Zukunft!“ für die Bildung eines Stiftungsfonds nutzen. Wenn Sie mit einem Baustein für unsere Stiftung beitragen wollen, dann nutzen Sie doch das beigelegte Formular. Jeder Betrag ist uns herzlich willkommen!

Gutes tun und darüber reden: Wenn Sie möchten, und nur wenn Sie möchten, wird Ihr Stiftungsbetrag im Rahmen unseres Sommerfestes öffentlich genannt. Dies können Sie gerne auf dem beigefügten Bogen vermerken. Wenn Sie einen besonderen Wunsch für das Überreichen eines Stiftungsbetrages haben, dann rufen Sie mich bitte persönlich an.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, einen Stiftungsbeitrag am Abend des Sommerfestes in eine dafür vorgesehene Sammelbox zu deponieren.

Für eine Zuwendungsbescheinigung versehen Sie Ihre Zuwendung gerne mit Namen oder Anschrift oder sprechen Sie uns bitte an.

Ich würde mich freuen, wenn es uns mit Ihnen gemeinsam gelänge, mit einer Gemeinschafts-Stiftung für kulturelle Bildung Zukunft zu bauen! Selbstverständlich stehe ich Ihnen für Rückfragen oder weitere Informationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit bestem Dank und herzlichen Grüßen,

  • E-Mail
  • Facebook
  • XING

Guido Froese

Akademieleiter und Geschäftsführer
Tel.: 0 43 31 / 14 38 12

PS: Nutzen Sie die der Einladung zum Sommerfest beiliegenden Antwortkarte zur Anmeldung zum Sommerfest, sowie den Antwortbogen auf dieses Anschreiben für eine Unterstützung unseres Stiftungsprojektes.