Seminarprogramm

Selbstverständlich können Sie unser Programm auch in Heftform ansehen: entweder gleich hier als pdf (Programm 2016) oder Sie schicken uns eine Nachricht und wir senden Ihnen das Programm umgehend zu.

Nach oben

"Literarisches Figurenaufstellen"

Seminar-Nr.:L27-2016
Beginn:04.11.16 18:00 Uhr
Ende:06.11.16 13:00 Uhr
DozentenInnen: Stephanie Fey
Anmeldeschluss:16.10.16
Min./Max. Teilnehmerzahl: 8/15
Beschreibung:Jeder, der selbst schreibt, steht manchmal vor der Situation nicht weiter zu wissen, im Plot festzustecken, den Spannungsbogen nicht in den Griff zu bekommen oder kein Gefühl dafür zu bekommen, ob die Hauptfigur glaubwürdig genug in der Geschichte agiert.
An diesem Wochenende gehen die Teilnehmenden ihrem Schreibprojekt auf den Grund, indem sie ihre Ideen, die vielleicht noch vage oder sogar blockiert zu sein scheinen, zu anschaulichen Szenen werden lassen. "Literarisches Aufstellen" bringt die Teilnehmenden in Bezug auf die Entwicklung der Handlung und Figuren so weit voran, dass sie anschließend mit einer Fülle von Inspiration zu Hause weiter schreiben können. Dies gilt sowohl für fiktionale als auch nicht-fiktionale Texte.

Ähnlich wie die therapeutische Familienaufstellung funktioniert das Plotten beim "Literarischen Figurenaufstellen", nur dass die Autorin oder der Autor dabei Konflikte der Figuren aufbaut, anstatt Probleme innerhalb einer Familie zu lösen versucht. Die Methode ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Sie hilft bei Schreibblockaden, jeder Phase des Romanschreibens, sowie bei allgemeinen Schreibkrisen und -Problemen als auch Fragen rund um den Literaturbetrieb.
Zusatzinformationen:
Besonderheiten:
Kursgebühr:165,00 €
ermäßigte Gebühr:120,00 €
Übernachtung/Verpflegung im DZ:100,00 €
Bemerkung zum Seminar:Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden. Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen. Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl. Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer. Mehr Informationen: http://www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern


SeminarManager.NET (c) Computer-L.A.N. GmbH, Fulda