Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Programm

(c) Nordkolleg

In Skandinavien gehört das Midsommar-Fest zu einem der aufregendsten Feste des Jahres. Der lebendige Brauch, den längsten Tag des Jahres ausgiebig zu feiern, ist inzwischen auch zur Tradition am Nordkolleg geworden. Am Samstag, den 15. Juni 2019 ab 14 Uhr, lädt das Nordkolleg bereits zum elften Mal in seinen Garten ein, um den Festtag der Sommersonnenwende stimmungsvoll mit allen Besuchern zu begehen.

Bunt und lebendig ist das Programm, mit dem das Nordkolleg seine Gäste willkommen heißt. Im Garten wird ab 15.00 Uhr zu schwedischer Musik musiziert, gesungen und getanzt. Für das leibliche Wohl sorgt das Küchenteam des Nordkollegs und bietet Kaffee und leckeren Kuchen sowie zur späteren Stunde herzhafte Köstlichkeiten an.

Dem skandinavischen Brauch entsprechend, können traditionelle Blumenkränze gebunden werden. Ebenso bietet sich an diesem Tag die Möglichkeit, Pflanzen käuflich zu erwerben, um auch den eigenen Garten sommerlich aufblühen zu lassen. Der Gärtner des Nordkollegs, Jochen Bock, lädt außerdem zu zwei Gartenführungen ein, die jeweils um 14.30 Uhr und 16.00 Uhr beginnen. Auf die kleinen Gäste wartet ein besonderes Mitmachprogramm.
Der Akkerboom Spelmanslag ist seit Jahren eine feste Institution beim Midsommar-Fest und sorgt um 15.30 Uhr mit seiner schwedischen Volksmusik für eine authentische Stimmung und wird auch in diesem Jahr von einer Tanz - und Trachtengruppe begleitet. Im Anschluss übernimmt der »sanger og låtskriver« »iske« das musikalische Zepter und stimmt um 16.30 Uhr die Gäste mit einem Soundcheck ein, um einen kleinen Vorgeschmack auf sein Abendprogramm zu geben, das um 18.00 Uhr beginnt. »iskes« Musik ist u.a. auch durch seine Jahre in Skandinavien beeinflusst und geprägt, so erwartet die Besucher ein spannender Mix aus norwegisch-schwedisch-deutschen Texten und Klängen.   

15. Juni 2019 | Garten des Nordkolleg Rendsburg | Am Gerhardshain 44
Ab 14.00 Uhr Midsommar-Fest
Der Eintritt ist frei.