Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Programm

Szenische Lesung am 23. Mai 2019, 20 Uhr im Nordkolleg Rendsburg

Als sein Vater stirbt, übernimmt Bruno Liechti dessen Unternehmen für Tierpräparation. Bei seinem ersten Besuch bei Frau Knödel und ihrer Tochter Alma, deren zahlreiche Tierleichen traditionell von seinem Vater haltbar gemacht wurden, soll er sich eines frisch verstorbenen Boxers annehmen. Er möchte bei den Kundinnen als würdiger Nachfolger seines Vaters auftreten, stellt jedoch fest, dass die Präparation nicht der Hauptgegenstand ihres Begehrens ist, und gerät in ein bizarres Spiel um verborgene Sehnsüchte und dunkle Geheimnisse.

Lukas Linders herrlich verwirrendes, komisch-groteskes Kammerspiel von 2018 führt seine Figuren auf die Schwelle zwischen Leben und Tod, Bild und Wirklichkeit, Dies- und Jenseits, Ewig- und Vergänglichkeit.

BEGINN um 20.00 Uhr | Einlass 19.30 Uhr
EINTRITT VVK 9,00 € | 5,00 € erm. [zzgl. VVK.-Gebühr 0,90 €| 0,50 €]
ABENDKASSE 10,00 € | 6,00 €
Karten können an der Theaterkasse des Landestheaters Schleswig-Holstein, im Nordkolleg Rendsburg sowie an der Abendkasse erworben werden.