Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

© Nordkolleg Rendsburg

Dieses Übersetzungsseminar beschäftigt sich mit der Theorie und Praxis der Übersetzungsarbeit am Beispiel eines Schwedischen Films. In gemeinschaftlicher Arbeit werden für einen aktuellen schwedischen Spielfilm, zu dem bislang keine deutsche Übersetzung existiert, deutsche Untertitel

erstellt. Dabei gilt: Die Sprache muss klar, schnell verständlich und leicht in ihrer jeweils situationsbezogenen Bedeutung zu erfassen sein und dabei so präzise und treffend wie möglich den intendierten Inhalt des Originaldialogs wiedergeben. Nach einer Einführung in die Übersetzungstheorie werden die Originaldialoge von den Teilnehmern schrittweise in Gruppenarbeit übersetzt. Im Plenum werden die vorbereiteten Übersetzungen analysiert und diskutiert. Es wird eine gemeinsame DVD produziert, in welche die selbst erarbeiteten Untertitel fertig eingebunden sind. Das Theoriematerial wird vorab in digitaler Form zur Verfügung gestellt.

Fortgeschrittener Schwedischkurs am praktischen Beispiel.

Voraussetzungen: Übersetzererfahrung ist nicht notwendig, jedoch solide Schwedischkenntnisse (in etwa Niveau III-IV).

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.