Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

© Christopher Lund

Andri Snær Magnason gibt Eindrücke aus seinen Werken »Traumland« und »Bónus. Supermarktgedichte«.
Lesung der deutschen Texte von Nils Aulike, Übersetzung von Karen Nölle.

Andri Snær Magnason wird anhand eines Bild-Vortrages durch sein künstlerisches Werk führen. Als einer der vielseitigsten Autoren Islands beschreitet er zuweilen ungewöhnliche Wege, um zu sagen, was er zu sagen hat. Indem er seine Gedichtbände in einer Supermarktkette verkaufen ließ, erreichte er Rekordauflagen; auf seine Anregung hin wurden 2006 in Reykjavík eine halbe Stunde lang sämtliche Lichter ausgeschaltet, während ein Astronom am Radio den Sternenhimmel erklärte.
2009 verfilmte Magnason als Co-Regisseur seinen Bestseller »Traumland«, der erfolgreich auf vielen internationalen Filmfestivals gezeigt wurde. Im Jahr 2010 erhielt er den hochdotierten Kairos-Preis der Alfred Toepfer Stiftung und sein aktuelles Kinderbuch »Tiímakistan« (The Casket of Time) ist für den »Nordic Council Children and Young People’s Literature Prize« 2014 nominiert.

Die Lesung findet in Kooperation mit dem Literaturhaus Schleswig-Holstein statt.

Tickets zum Preis von 9 Euro bzw. 6 Euro ermäßigt (zzgl. VVK-Gebühr) gibt es bei der Coburg´schen Buchhandlung in Rendsburg und im Nordkolleg Rendsburg.

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Azubis, Bundesfreiwilligendienstleistende und Arbeitslose.

Weitere Infos zur Literatursommer Lesung erhalten Sie direkt beim Nordkolleg
Rendsburg,
Britta Lange britta.lange[at]nordkolleg.de, Telefon: 04331-14 38 11 oder
Jana Büscher jana.buescher[at]nodkolleg.de  Telefon: 04331-14 38 23

Mittwoch, 20. August 2014, 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) Altes Rathaus, Mühlenstraße in Rendsburg
Eintritt: 9 Euro / 6 Euro erm.
.