Skip to the navigation Skip to the content

L07-2023 | 4 Tage, vom 11. May bis 14. May 2023

In diesem Seminar geht es an vier Tagen um die Kurzformen des Erzählens: Zum einen werden literarische Beispiele, deutschsprachig bzw. in Übersetzung gelesen und besprochen, zum anderen bekommen die Teilnehmenden ausreichend Schreibzeit und Feedback in Einzelcoachings, um eine eigene Kurzgeschichte zu erarbeiten.
Im Einzelnen geht es um folgende Aspekte der Gattung:
- Figuren und Erzählinstanz
- Ereignis und Thema
- Schauplatz und Handlungszeitraum
- Dramaturgie, Einstieg, Pointe
- Sprache und Symbolik

Es sollen für dieses Seminar keine Texte vorab eingereicht werden, sondern vor Ort neue (Anfänge von) Erzählungen entstehen, die bei einer Abschlusslesung am Sonntag präsentiert werden.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.
Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.
Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 4 Tage
Startdate 11. May 2023 18:00 Uhr
Enddate 14. May 2023 13:00 Uhr
Anreise ab 11. May 2023

Kosten

Kursgebühr 230,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 170,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 179,70 €

Teilnahme

Teilnehmende 4
Max. TN 14
Min. TN 8
Anmeldeschluss 23. Apr 2023 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.