Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

(c) Gmeiner Verlag

Warum verbindet man den Norden mit Fjorden und Elchen, mit Kälte, mit Modernität und hoher Bildung, mit Möbeln, Kunst und erfolgreicher Musik? Was hat es mit dem Germanentum und den nordischen Mythen auf sich? Waren die Wikinger wirklich plündernde Wilde?

Spannend und geistreich führt Michael Engelbrecht durch 12.000 Jahre nordische Kulturgeschichte. Dabei deckt er Irrtümer auf und stellt Unbekanntes vor. Der Clou dabei: Typisch nordische Rezepte machen jede Epoche sinnlich erlebbar - serviert selbstverständlich mit kulturellem Hintergrund. 

Michael Engelbrecht war Nordeuropahistoriker, Skandinavist, Experte für Interkulturelles Management und Senior Advisor für das Digitallernzentrum. Im Themenkreis Nordeuropa, Geschichte und Kochen war er als Journalist bei dem Onlinemagazin »Nordische Esskultur« aktiv. 

Es lesen aus dem Werk ihres Freundes Michael Engelbrecht:
Katharina Engelbrecht, Sabrina Reuter, Lena Modrow, Max Schön, Patrick Goeser und Volker Linhardt. 

Ein sehr persönlicher Abend, der neben vielen Geschichten ausgewählte kulinarische Erlebnisse aus dem Buch bereithält.

EINLASS   18.30 Uhr | BEGINN   19.00 Uhr  
EINTRITT   11,00 € 

Vorverkaufsstellen sind das Nordkolleg Rendsburg und die Buchhandlung Goeser. Der Vorverkauf beginnt am 24. Februar 2020.