Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L02-2019 | 5 Tage, vom 11. Februar bis 15. Februar 2019

Im Zentrum dieser intensiven Schreibwoche steht das Spektrum der Textsorten in seiner großen Vielfalt. Es geht darum, mit den unterschiedlichen Besonderheiten und Anforderungen einzelner Textsorten vertraut[er] zu werden und schreibend damit zu experimentieren.
Mit vielfältigen Techniken des kreativen und professionellen Schreibens werden Themen wie Klarheit, Spannung und Spannungsbogen, Perspektivwechsel, Metaphern, Klischees oder anschauliches und lebendiges Schreiben bearbeitet.
Übungen zum Umgang mit der inneren Zensur und anderen Blockaden bringen Leichtigkeit ins Schreiben und setzen oft ungeahnte Kreativität frei.
Im Vordergrund stehen das unmittelbare Ausprobieren sowie die Frage, wie das Gelernte in der täglichen Praxis umgesetzt werden kann. Handwerkliche Tipps und Tricks zur sprachlichen Gestaltung sind ebenso Bestandteil des Seminars wie Schreibexkursionen in die Umgebung.

In diesem Seminar vermittelt die Dozentin professionelles Handwerkszeug für das Schreiben interessanter, lesenswerter und schlüssiger Texte, das ertragreich angewendet werden kann. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Verfassen von Texten im beruflichen Kontext.

Zusatzinformationen

Das Seminar ist nach dem Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein [WBG] in Verbindung mit der Bildungsfreistellungsverordnung (BilFVO) als Bildungsfreistellungsveranstaltung für Teilnehmende aus Schleswig-Holstein und aus Hamburg anerkannt.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 5 Tage
Startdatum 11. Feb 2019 12:00 Uhr
Enddatum 15. Feb 2019 13:00 Uhr
Anreise ab 11. Feb 2019

Kosten

Kursgebühr 250,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 190,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 205,00 €

Teilnahme

Teilnehmer 5
Max. Teilnehmer 15
Min. Teilnehmer 8
Anmeldeschluss 13. Jan 2019 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.