Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L05-2023 | 3 Tage, vom 10. März bis 12. März 2023

Mit der Novelle verknüpft man in der deutschsprachigen Literatur gemeinhin die Epoche des Realismus, obwohl sich die Novellentradition sowohl im 20. als auch im 21. Jahrhundert fortsetzt. Vor allem seit den 1960er Jahren kann von einer ‚Renaissance der Novelle‘ gesprochen werden, die bis heute ungebrochen anhält. Anschließend an eine Theoriesitzung, die der Beschäftigung mit Gattungstraditionen und -merkmalen (u.a. ‚unerhörte Begebenheit‘, ‚Wendepunkt‘, ‚Falke‘) dient, sollen die weiteren Sitzungen die kompositionellen, thematischen und technisch-stilistischen Besonderheiten der ausgewählten Novellen fokussieren. Im Mittelpunkt der Analyse steht dabei, die Variation und Reflexion der Gattungskonvention im 20. und 21. Jahrhundert aufzuzeigen.

Folgende Novellen stehen im Fokus des Seminars:
- Theodor Storm: Der Schimmelreiter (1888)
- Stefan Zweig: Die Schachnovelle (1943)
- Uwe Timm: Die Entdeckung der Currywurst (1995)
- Siegfried Lenz: Schweigeminute (2008)
- Dana Grigorcea: Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen (2018)


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.
Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.
Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.
Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 10. Mär 2023 17:00 Uhr
Enddatum 12. Mär 2023 13:00 Uhr
Anreise ab 10. Mär 2023

Kosten

Kursgebühr 125,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 95,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 118,40 €

Teilnahme

Teilnehmende 0
Max. TN 20
Min. TN 10
Anmeldeschluss 19. Feb 2023 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.