Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L14-2019 | 4 Tage, vom 20. Juni bis 23. Juni 2019

An diesem Wochenende gehen die Teilnehmenden ihrem Schreibprojekt auf den Grund, indem sie ihre Ideen zu anschaulichen Szenen werden lassen.
Die erfundenen Figuren werden zum Leben erweckt, Plotideen weiter gesponnen, die Beziehungen und Konflikte der Figuren ergründet.
»Literarisches Aufstellen« bringt die Teilnehmenden in Bezug auf die Entwicklung der Handlung und Figuren so weit voran, dass sie anschließend mit einer Fülle von Inspiration zu Hause weiter schreiben können.
Ähnlich wie die therapeutische Familienaufstellung funktioniert das Plotten beim »Literarischen Figurenaufstellen«, nur dass der Autor dabei Konflikte der Figuren aufbaut, anstatt Probleme innerhalb einer Familie zu lösen versucht.
Auf diese Weise können Verbindungen zwischen Figuren und Szenen aufgezeigt und Rückschlüsse auf die notwendige Handlung gezogen werden: Die teilnehmenden Autoren erforschen die Leidenschaften und Ängste der literarischen Figuren, der ermittelte Antrieb der Figuren treibt die Handlung voran und versetzt den Autor in die Lage, die Dramaturgie zu überprüfen.
Geeignet ist der Kurs für Schreibanfänger, sowie Schreibprofis, die ihre Geschichtenanfänge weiterentwickeln, Blockaden lösen oder alte Ideen neu aufgreifen wollen.
»Literarisches Figurenaufstellen« ist für alle geeignet, die Lust auf frischen Wind haben und auf kreative Weise ihren Kopf ausschalten wollen, um neue Impulse und Inspiration zu erhalten. Das Ergebnis wird ein wichtiger weiterer Schritt im eigenen Projekt oder der aktuellen Schreibsituation sein.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 4 Tage
Startdatum 20. Jun 2019 18:00 Uhr
Enddatum 23. Jun 2019 13:00 Uhr
Anreise ab 20. Jun 2019

Kosten

Kursgebühr 185,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 140,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 100,00 €

Teilnahme

Teilnehmer 2
Max. Teilnehmer 12
Min. Teilnehmer 6
Anmeldeschluss 02. Jun 2019 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.