Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L25-2021 | 3 Tage, vom 03. Dezember bis 05. Dezember 2021

Konkrete Poesie? Visuelle Poesie? Lautgedichte? Blackout Poetry?
Wodurch unterscheiden sich diese unterschiedlichen Kreativtechniken und wie findet man einen Zugang zu ihnen?
Collagetechniken kennen sicherlich noch alle aus der Schule. Aber sie haben ihren Reiz auch als Ideenspeicher für neue Geschichten. Beim Akrostichon und anderen Leistengedichten verstecken sich Sätze in der Poesie, wenn man bestimmte Anfangs- oder Endbuchstaben liest. In der Konkreten Poesie werden Wörter oft wiederholt – ihre Anordnung illustriert direkt den Inhalt des Textes. Beim Blackouten werden in vorhandenen Texten neue gefunden – und der Rest des Blattes geschwärzt. So die simple Einstiegstechnik, doch mit Schwarz-Weiß-Gestaltung, Farben, Mustern und Zeichnungen entstehen kleine Kunstwerke daraus.
Im Seminar werden unterschiedlichste Formen von Visueller und Konkreter Poesie vorgestellt. Alles ist zum Ausprobieren bereit – malen oder zeichnen können muss man dafür nicht. Und ob der Schwerpunkt auf dem Gestalten oder Schreiben liegt, ist allen selbst überlassen.

Zusatzinformationen

Mitgebracht werden müssen nur eine Schere, ein Bleistift und ein schwarzer Fineliner. Ein Fundus an alten Zeitschriften, Zeitungen, Buchseiten, diversen Stiften und Farben vergrößert jedoch die kreativen Möglichkeiten.

Mit vorhandenem Wort- und Buchstabenmaterial spielen und neue Texte visuell kreieren.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 03. Dez 2021 18:00 Uhr
Enddatum 05. Dez 2021 13:00 Uhr
Anreise ab 03. Dez 2021

Kosten

Kursgebühr 190,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 145,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 101,60 €

Teilnahme

Teilnehmende 0
Max. TN 10
Min. TN 6
Anmeldeschluss 14. Nov 2021 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.