Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M15-2021 | 3 Tage, vom 22. September bis 24. September 2021

EIN GESANGSPÄDAGOGISCHES KONZEPT FÜR ALLE ALTERSSTUFEN

Anti-Aging für die Stimme ist ein gesangspädagogisches Konzept mit der Intention, die Stimme lebenslang leistungsfähig und schön klingend zu erhalten. Es wurde von Elisabeth Bengtson-Opitz Ende der 90er Jahre entwickelt und vermittelt sowohl älteren Sänger:innen und Chorleiter:innen und Stimmpädagog:innen, die in ihrer Arbeit mit der alternden Stimme konfrontiert werden, einen systematischen Arbeitsweg mit allen an der Stimmgebung beteiligten Muskelgruppen.

Die Methode hat sich zusätzlich in allen Bereichen der Stimmentwicklungsarbeit als sehr hilfreich erwiesen, und das unabhängig vom Alter der Singenden. So führt diese Methode sowohl bei Kinder-und Jugendchören als auch mit Erwachsenenchören zu sicht- und hörbaren Fortschritten.

In verschiedenen Modulen werden die wichtigsten Bausteine der Methode systematisch eingeführt und geübt. Schwerpunkt des Basiskurses sind die Theorie und Praxis der Atemarbeit, in der speziell die Muskelgruppen für die Ein- und Ausatmung behandelt werden sowie dem Zusammenhang zwischen Atemdruck und Klang nachgegangen wird. Außerdem stehen Theorie und Praxis der Artikulation im Fokus: Welche Mundöffnung ist die richtige für welchen Vokal? Wie beeinflusst die Artikulation den Klang? Gezielte Übungen für Kiefer, Lippen und Zunge werden vermittelt. Was sind Formanten?

Dieser Kurs rundet das Anti-Aging-Programm im Nordkolleg ab. Er beinhaltet die Präzisierung der gerundeten sowie der ungerundeten Vokalkette sowie eine intensive Arbeit an der Zungenfertigkeit. Des Weiteren steht das Üben eines geschmeidigen Legatos und das Thema »Registerübergänge« auf dem Programm.
Die Anwendung der verschiedenen, oben genannten Aspekte findet, anders als in den Vorkursen, auch solistisch vor dem Plenum am kleinen Kunstlied bzw. einer Arie statt.

Zusatzinformationen

Das Modul ist obligatorisch für die Vorbereitung zum »Zertifikationskurs Anti-Aging für die Stimme«


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder:innen des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 22. Sep 2021 15:00 Uhr
Enddatum 24. Sep 2021 13:00 Uhr
Anreise ab 22. Sep 2021

Kosten

Kursgebühr 195,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 146,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 106,00 €

Teilnahme

Teilnehmer 0
Max. Teilnehmer 16
Min. Teilnehmer 8
Anmeldeschluss 03. Sep 2021 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.