Skip to the navigation Skip to the content
Papierflieger - Blick nach vorne

Hier finden Sie einen Auszug aus unserem Seminarangebot!
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Z06-2024
Präventive Konservierung

Zeitraum: 08.07.2024 | 10-16 Uhr 
Anmeldeschluss: 25.06.2024

Ein Pflichtseminar der Museums- und Gedenkstättenzertifizierung in Schleswig-Holstein

Die Präventive Konservierung zählt zu den Kernaufgaben der Museumsarbeit. Sie beugt Schäden an ihren Exponaten in Ausstellung und Depot vor und ist für den Erhalt Ihrer Sammlung unerlässlich. Wie aber werden die unterschiedlichsten Materialien wie Metall, Textil, Holz, Glas oder Leinwand fachgerecht verwahrt und ausgestellt? In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Schadensprophylaxe ganz anschaulich im Restaurierungszentraum Kiel kennen. Es informiert über geeignete Klima- und Lichtbedingungen, Sammlungspflege und über präventive Maßnahmen gegen Schädlingsbefall, Staub und Schadstoffe.

Zur Anmeldung hier entlang.

Fachbereich Garten

G04-2024
»VOLL BOCK AUF GARTEN« - Ökologisch gärtnern und mehr

Datum: 11.07.2024 | 17-19 Uhr
Anmeldeschluss: 20.06.2024

Einen Garten nach ökologischen und nachhaltigen Kriterien bewirtschaften – wie das geht, zeigt unser erfahrener Gärtner Jochen Bock in drei über das Jahr verteilten Seminaren.
Je nach Saison erfahren Sie Wissenswertes zu Themen wie Saatguternte, Gemüseaussaat und -ernte, wesensgemäße Bienenhaltung oder Einsatz und Herstellung von »Terra Preta«, einem nährstoff- und wasserspeichernden Schwarzerde-Kultursubstrat, welches als besonders effektiv und nachhaltig gilt.

Auf in den Garten!

Fachbereich Garten

G01-2024 
Tonarbeiten im Permakulturgarten

Datum: 14.07.2024 | 10-17 Uhr
Anmeldeschluss: 30.06.2024

Der Garten des Nordkollegs ist ein Schatz - Artenvielfalt, ökologisches Wissen, Ruheoase. In diesem Seminar lassen wir uns davon inspirieren: Wie können wir Gegenstände aus Ton herstellen, die sich im Garten nützlich machen oder ihn verschönern, z.B. Schilder mit Pflanzennamen, Höhlen für Ohrenkneifer u.v.m.

Nach einer informativen Führung mit unserem Gärtner Jochen Bock lernen wir von der Kunstpädagogin Heide Klencke, wie man stabile und frostfreie Kunst aus einem naturnahen Material herstellt.

Wer hat Lust, mit Ton zu arbeiten? ->