Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Werden die Inhalte der Seite nicht vollständig angezeigt, müssen die Cookie-Einstellungen aktualisiert werden. Alle Cookies müssen zugelassen werden.

 

 

Singen macht glücklich – und Glücksmomente können wir alle gebrauchen!

Im Wohnzimmerchor singen wir auf eine spezielle Art gemeinsam, teilen Freude und Spaß ohne persönlichen und direkten Kontakt.

Nun ist die Zeit der regelmäßigen Projekte fast vorbei und weitere Anmeldungen für den Wohnzimmerchor aktuell nicht mehr möglich.

DANKE EUCH ALLEN, DIE IHR MITGEMACHT HABT. ES WAR EINE GROßE FREUDE FÜR UNS!

So lief das mehrwöchige Singen ab:

Jede Woche wurde ein mehrstimmiges Chorstück auf dieser Website sowie auf YouTube veröffentlicht, um die Zeit der fehlenden analogen Chorproben zu überbrücken. Nach jeder Premiere gab es neue Informationen per Mail, und für die Erstellung eines Videos war in der Regel eine Woche Zeit. Nach dem Einsendeschluss für das eigene Video wurde mit allen anderen Filmchen das Gesamtwerk erstellt, zu dessen Premiere eingeladen wurde.

So sah der Prozess für eine Woche aus:

1. Man meldete sich über das Formular kurz an.
2. Dann bekamen alle Sängerinnen und Sänger Infos, Noten und Tonaufnahmen per Mail.
3. Sie hörten das MP3 per Kopfhörer an, sangen dazu und nahmen ihr Video auf.
4. Das schickten sie auf den Weg zu uns
5. und wir erstellten aus allen Beiträgen ein Gesamtvideo, das unten zu sehen ist.

Die Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf die Kreativ- und Kulturarbeit und auch das Nordkolleg sieht sich mit enormen finanziellen Einbußen konfrontiert. Falls euch dieses Projekt gefällt und wenn es euch möglich ist, spendet einen kleinen Beitrag an unseren Förderverein. So könnten wir weitere Projekte initiieren, die wir in diesen Zeiten grundsätzlich kostenfrei anbieten möchten, da wir wissen, dass auch viele Teilnehmende aktuell in eine finanziell schwierige Situation geraten.   

Vielen, vielen Dank!

Förderverein des Nordkollegs

Betr.: Spende Wohnzimmerchor

IBAN DE74 2145 0000 0000 0084 33

BIC NOLADE21RDB

Ein Hinweis: Für Spenden bis 200 € an eine gemeinnützige Einrichtung wird keine Spendenbescheinigung ausgestellt, das ist nicht nötig. Es reicht für die Angabe beim Finanzamt ein einfacher Beweis, etwa ein Auszug der Kontobewegung. Alle Spenderinnen und Spender, die einen höheren Betrag überweisen, erhalten vom Förderverein eine Bescheinigung. 

Euer Feedback