Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Nordkolleg Rendsburg sucht für den Fachbereich Musik eine/n

FACHREFERENT:IN MUSIK (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt musikalische Bildung im Amateur- und Profibereich unter Berücksichtigung der sich verändernden Lernwelten.

Das Nordkolleg ist Landesakademie für kulturelle Bildung in Schleswig-Holstein. Sie dient sowohl als Tagungshaus als auch als kulturelles Zentrum: Auf seinem Campus beherbergt sie zahlreiche Kulturinstitutionen sowie die vier hauseigenen Fachbereiche Musik, Literatur & Medien, KulturWirtschaft sowie Sprachen & Kommunikation. Innerhalb dieser akademischen Bereiche bietet das Nordkolleg Weiterbildungen, Fachtagungen und Workshops für eine breite Zielgruppe an.
Das Nordkolleg gehört zu den Unterzeichnern der Charta der Vielfalt und der Nachhaltig-keitsdeklaration für den Kulturbereich und fühlt sich diesen Zielsetzungen verpflichtet.
Mit über 220 Betten, einem großen Instrumentarium und modern ausgestatteten Sälen und Seminarräumen ist das Nordkolleg im Verband der Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland eine der größten Bildungsstätten.
Darüber hinaus ist das Nordkolleg musikalisches Zentrum und Probenheimat zahlreicher Chöre und Orchester aus Schleswig-Holstein und dem gesamten Bundesgebiet. Auch Ensembles aus dem europäischen Ausland nutzen die hervorragenden Probe- und Arbeitsmöglichkeiten vor Ort.

Der Fachbereich Musik am Nordkolleg erfüllt im Haus seit vielen Jahren die Teilfunktion einer Landesmusikakademie und ist Partner im Kompetenzzentrum für Musikalische Bildung Schleswig-Holstein (KMB.SH). Neben den Angeboten für die berufliche Bildung konzipiert der Fachbereich ein Programm für die Amateur- und Nachwuchsbildung.

Das ist Ihr Aufgabenbereich:


•    Konzeption, Planung, Weiterentwicklung und Organisation von Bildungsangeboten in verschiedenen Formaten, gern mit Schwerpunkt in den Genres Rock, Pop, Jazz
•    Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Partner:innen und Kooperations-partner:innen aus der musikalischen Bildung Schleswig-Holstein, insbesondere im KMB.SH
•    Öffentlichkeitsarbeit und Teilnehmer:innenakquise
•    Akquise von Drittmitteln, einschließlich Finanzplanung und -überwachung
•    Fachübergreifende Tätigkeiten im Team des Nordkollegs durch Engagement für übergeordnete Themenfelder

Ihre Kompetenzen:

•    Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master, Diplom oder Magister) in einer relevanten Disziplin (Musik / Musikwissenschaft / Musikpädagogik / Musik-/ Kulturmanagement o.Ä.) und einschlägige Berufserfahrung in der Organisationspraxis von Musikprojekten.
•    Sie sind verantwortungsbewusst und haben Freude an organisatorischer, konzeptioneller und strategischer Arbeit.
•    Sie sind offen für fachbereichsübergreifende Entwicklungen.
•    Sie verfügen über die Bereitschaft, bei Bedarf auch an Abenden und Wochenenden zu arbeiten.
•    Sie verfügen über eine ausgeprägte fachliche und kommunikative Kompetenz, haben eine Affinität für digitale Medien und die Bereitschaft, diese im beruflichen Kontext einzusetzen und weiterzuentwickeln.

Von Vorteil sind:

•    Erfahrung in den Bereichen Erwachsenenbildung, Digitalisierung und digitale Tools, Technisches Musikequipment
•    Erfahrungen in den Genres Rock, Pop, Jazz

Wir bieten:


Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team von Referent:innen  sowie 60 weiteren Kolleg:innen, die sich für eine zukunftsfähige Akademie für kulturelle Bildung einsetzen. Campus, Garten und Restaurant stehen für (Team-)Meetings und Erholung zur Verfügung. Wir bieten eine Vergütung nach unserem Haustarifvertrag mit Inflationsausgleich, Zuschüsse zu einem E-Bike-Leasing und zum Jobticket sowie die Teilnahme an hauseigenen und anderen Bildungsangeboten. Mobiles Arbeiten ist anteilig möglich. Die Anstellung erfolgt ohne Befristung.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 38,5 Stunden. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine Bewerbung unter Angabe eines möglichen Eintrittsdatums bis zum 20.11.2022 per E-Mail oder per Post an folgende Adresse:

Nordkolleg Rendsburg GmbH
Geschäftsführer und Akademieleiter
Guido Froese
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg

oder per E-Mail an guido.froese[at]nordkolleg.de


*Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurück gesendet werden. So-fern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.