Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

WOHNZIMMERLESUNG

Ein Projekt des Nordkolleg Rendsburg
Ein Autor, ein Ohrensessel, ein privates Wohnzimmer und etwa 20 Gäste – erleben Sie in gemütlich-legerer Atmosphäre Literatur hautnah. An fünf Terminen bringt das Nordkolleg gemeinsam mit Autoren, einem Rezitator und zwei Schauspielern Literatur in die Häuser von Rendsburg und Osterrönfeld. Seien Sie Gast, bei einer der kleinen exklusiven Lesungen zwischen Kandelaber und Kommödchen.

Mit dem Projekt der erfolgreichen Wohnzimmerlesung bringt das...

Weiterlesen

Kjell Westö und Håkan Nesser - für ein Wochenende treffen sich zwei der bekanntesten Vertreter der nordischen Gegenwartsliteratur im Nordkolleg zu einem Werkstattgespräch (07.-09. März 2014) - moderiert von Stephan Opitz.
Håkan Nesser, schwedischer Bestsellerautor und geistiger Vater der berühmten Figuren Van Veeteren und Gunnar Barbarotti und Kjell Westö, der bekannteste finnlandschwedische Autor, dessen Helsinki-Trilogie mit dem Roman "Geh nicht einsam in die Nacht" im Jahr 2013 vollendet...

Weiterlesen

Freitag, 07. Februar 2014 um 18.00 Uhr im Nordkolleg Rendsburg.

Ohne Frage: »Meister und Margarita« des russischen Autors Michail Bulgakow ist Kult!

Zwölf Jahre lang hat Bulgakow an seinem Meisterwerk gearbeitet. Als der Roman - 26 Jahre nach dem Tod des Autors - in den 60er Jahren erstmals stark zensiert erschien, entfaltete er sogleich eine unvergleichliche Wirkung. Wie eine brisante Flugschrift wurde der Roman gelesen, viele seiner Landsleute lernten das Werk stellenweise auswendig, heimlich...

Weiterlesen

Donnerstag, 16. Januar 2014 um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Reichel.
»Da haben wir den Salat« ein Krimi – Kabarett mit Sven Görtz.

Sven Görtz nennt sein aktuelles Programm Krimi-Kabarett.
Und das mit gutem Recht. Denn er spielt dem Publikum die Geschichte seines neuen Romans vor. Dabei nutzt er virtuos die Möglichkeiten seiner facettenreichen Stimme. Mühelos schlüpft er in die Figuren seines Romans und schafft eine spannende Atmosphäre voller Überraschungen, Humor und hintergründigem Witz.
Im...

Weiterlesen

am Dienstag, 14. Januar 2014 um 19.30 Uhr im Nordkolleg Rendsburg

Über »Menschen und über Beziehungen zwischen Menschen« zu schreiben, ist die Passion des Schweizer Schriftstellers Peter Stamm, mit der literarische Erzählungen und Romane von knapper Sprache und eigentümlicher Dichte schafft.
In seinem neuen Roman »Nacht ist der Tag« muss eine attraktive Fernsehmoderatorin durch einen Autounfall buchstäblich ihr Gesicht verlieren, um die Brüchigkeit ihres Lebens und ihrer Ehe mit einem...

Weiterlesen

Am Sonntag, 08. September 2013 um 11.15 Uhr zum Abschluss der Tagung »Literatur und Recht« lesen die geladenen Autoren Ralf Eggers (Der Nesselkönig], Georg M.Oswald [Unter Feinden] und Detlef Opitz [Behördenbriefe] aus ihren Werken.

08.09.2013, 11.15 Uhr, Nordkolleg Rendsburg, 24768 Rendsburg:
Lesung im Rahmen der Tagung »Literatur und Recht«
Eintritt: 5 Euro / 3 Euro erm.

Weitere Informationen bei:
Britta Lange
Tel.: 04331 - 14 38 11
Email: britta.lange[at]nordkolleg.de

Den Flyer zum Seminar »Literatur...

Weiterlesen

»Ach, wenn es mir nur gruselte.«
Durch alle Literaturepochen zieht sich die Lust am Irrationalen und Unerklärlichen, an der dunklen Seite der Seele, an den Grenzen zwischen Realität und Phantasie.
Für eine Nacht im August taucht das Nordkolleg ein in die Welt des schönen Schreckens und des wohligen Schauers und begibt sich auf eine Reise durch das Reich der Schauer- und Gruselliteratur.
Denn wo lässt es sich schöner fürchten als in der Fiktion?
Nach über 15 Jahren zieht die Lange Lesenacht erstmals...

Weiterlesen

Am Dienstag, 27. August 2013 um 20.00 Uhr sind Tibor Rácskai und Peter P. Neuhaus zu Gast im Nordkolleg. Die beiden Autoren präsentieren »Gerne wieder! Lesung mit Wasserglas« und stellen den Rendsburgern ihre komischen Texte vor.

Die Themen, an denen sich die beiden Autoren abarbeiten, können sich wahrlich sehen lassen. Es geht um nicht weniger, als die gesamte Welt, um die Jahreszeiten, die Liebe, die große Politik und die kleine, das Miteinander und das Auseinander, die Tiere, die Lehre, die...

Weiterlesen

Am 24. August 2013 um 19.30 Uhr findet eine Szenische Lesung zum 100. Jubiläum der Rendsburger Hochbrücke im Kanal Cafè statt.

Die Rendsburger Hochbrücke ist mehr als nur ein Baudenkmal: an ihr manifestiert sich eine ganze Zeit und Zeitenwende: Industrialisierung und Architektur, militärische Mobilisierung und Menschenbild eines starken wie taumelden Kontinents Anfang des vergangenen Jahrhunderts – dass Lokales wie Globales ein Ganzes ergibt, lässt sich in dieser szenischen Lesung sinnlich...

Weiterlesen

Die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen bilden auch in diesem Jahr nicht nur den Länderschwerpunkt des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Sie prägen ebenso das Programm des diesjährigen Literatursommers. Auch das Nordkolleg legt in seinem Programm einen Fokus auf den Ostseeraum, und freut sich im Juli und August gemeinsam mit dem Jüdischen Museum Rendsburg und der Stadtbücherei im Kulturzentrum Gastgeber für zwei Autoren aus Litauen und Estland sein zu dürfen.

Teodoras Cetrauskas...

Weiterlesen