Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • Raschèr-Saxophone-Quartet
  • Raschèr-Saxophone-Quartets_Dozenten

Das junge Auswahlorchester formiert sich erstmalig in diesem Jahr und wird langfristig für besondere Projekte mit dem Raschèr Saxophone Quartet zusammenkommen.

Das Angebot richtet sich an ambitionierte Instrumentalist:innen, die sich im Karriereaufbau befinden. Dem musikalischen Nachwuchs wird hier die Gelegenheit gegeben, auf hohem Niveau im Orchester zu musizieren und in den internationalen Austausch zu gehen. 

Im Mai 2021 wird sich das Orchester nach einer Intensivprobenphase erstmalig der Öffentlichkeit präsentieren. Zwar muss die für diesen Zeitraum geplante Reise nach Stettin in Polen bedauerlicherweise verschoben werden, doch wird ein erstes Konzert in Schleswig-Holstein den Startschuss in eine rege Konzert- und Aufnahmepraxis setzen.

Die erste Phase des Raschèr Academy Orchestras fand im Mai 2021 statt und sie endete mit einem bemerkenswerten Konzert. Die Kulturjournalistin Elisabeth Richter begleitete das Projekt und berichtet darüber beim Sender Deutschlandfunk Kultur. Die Reportage ist hier nachzuhören: Engagiert für den Nachwuchs - Sendung vom 31.5.2021

Die Bewerbung für die Aufnahme in das Academy Orchestra richtet sich direkt an das Raschèr Saxophone Quartet: https://raschersaxophonequartet.com/contact/

Den Interessierten wird empfohlen, sich in einem der anderen Module vorzustellen. Ist das nicht möglich, kann eine Video-Audition verabredet oder eine Videoaufnahme eingereicht werden. Details werden nach der Kontaktaufnahme geklärt.

Raschèr Baltic Academy!

Dozent:innen

Christine Rall
Christine Rall
Elliot Riley
Elliot Riley
Oscar Trompenaars
Oscar Trompenaars
Andreas van Zoelen
Andreas van Zoelen