Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

K12-2021 | am 10. Mai 2021

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie haben ganz eigene Bedürfnisse. Gerade an so wichtigen Orten, wie in Museen, reicht es nicht, einfach eine „halbe“ Portion als Kinderteller zu servieren.
Kinder sind lebendig, sprunghaft und neugierig. Sie sind geborene Entdecker:innen. Sie sehen und erleben Dinge aus einer anderen Perspektive. Nicht nur, weil sie körperlich kleiner sind. Sie haben andere Fragen als Erwachsene – und möchten die passenden Antworten. Geduld ist nicht Kindersache. Und sie möchten das Gesehene be-„greifen“.
In diesem Workshop sprechen wir darüber, wie es gelingen kann, Inhalte von Ausstellungen kindgerecht zu vermitteln. Von Beschriftungen und Exponaten in der richtigen Höhe, über spezielle Führungen und besondere Angebote für Kinder. Wir sammeln Ideen und Tipps aus der Praxis, um das Museum zu einem Erlebnisort zu machen, an den Kinder gerne kommen. Und ihre Eltern mit ihnen.

Zusatzinformationen

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung zum Seminar im Feld "Bemerkung" den Namen des Museums bzw. der Institution mit.

Ebenfalls können Sie hier vermerken, wenn Sie im Nordkolleg zum aktuellen Preis zu Mittag essen möchten.

Zeiten

Startdatum 10. Mai 2021 10:00 Uhr
Enddatum 10. Mai 2021 17:00 Uhr
Anreise ab 10. Mai 2021

Kosten

Kursgebühr 80,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 25,00 €
Verpflegung 0,00 €

Teilnahme

Teilnehmende 2
Max. TN 20
Min. TN 10
Anmeldeschluss 27. Apr 2021 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.