Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L06-2017 | 2 Tage, vom 04. März bis 05. März 2017

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

Nicht nur die Qualität eines Textes entscheidet, ob eine Geschichte beim Publikum Erfolg hat, sondern auch die Art und Weise des Vortrags. In diesem kurzweiligen und praktischen Seminar erfahren die Teilnehmenden, wie die Aussage eines Textes durch die Vortragsweise verändert, erweitert oder auch persifliert werden kann. Der gekonnte Umgang mit Atem, Stimme und Artikulation erweckt literarische Figuren zum Leben und sorgt dafür, dass das Publikum aus Interesse und Begeisterung zuhört - und nicht aus Höflichkeit.
Die Teilnehmenden erfahren, was Schauspieler zum Thema Sprechatmung lernen und wie man aufbauend darauf die wörtliche Rede unterschiedlicher literarischer Figuren gestalten kann. Das Seminar soll auf intensive und humorvolle Art ermutigen, die eigene Lesart und den eigenen Ton zu finden. Dabei werden keine standardisierten Vorlesemuster vermittelt, sondern die individuellen Stärken der Autoren gefördert. Es wird die Kunst vermittelt, beim Publikum Lust auf das Buch beziehungsweise auf das Selbst-Weiterlesen zu wecken.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 2 Tage
Startdatum 04. Mär 2017 09:30 Uhr
Enddatum 05. Mär 2017 14:00 Uhr
Anreise ab 04. Mär 2017

Kosten

Kursgebühr 205,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 160,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 75,00 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.