Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L08-2019 | 5 Tage, vom 13. Mai bis 17. Mai 2019

Bibliothekspädagogik ist ein immer wichtiger und größer werdender Bereich im Aufgabenfeld von Bibliotheken. Als Partner für Schulen und Erwachsenenbildung vermitteln Bibliotheken wichtige Kenntnisse und Kompetenzen für einen souveränen Umgang mit der Informationsflut. Recherche- und Informationskompetenz bilden die Basis für eine selbstbestimmte Teilhabe an unserer digitalen Gesellschaft.

Dieser Bildungsurlaub vermittelt Mitarbeitern in Bibliotheken die wichtigsten pädagogisch-didaktischen Grundlagen als Werkzeugkoffer für den bibliothekspädagogischen Alltag und bildet damit ein Fundament für die tägliche Arbeit. Mit vielfältigen aktivierenden Lehrmethoden und in Exkursionen in umliegende Bibliotheken werden die theoretischen und praktischen Inhalte vermittelt.
Schritt für Schritt werden die theoretischen Inhalte auf die Erstellung eigener praxisnaher Konzepte übertragen. Die Teilnehmenden erarbeiten sich ganz praktisch moderne und aktivierende Konzepte für Benutzerführungen, Klassenführungen oder Recherchetrainings. Die hier gelernten Werkzeuge lassen sich auf beliebige Arten von bibliothekspädagogischen Angeboten übertragen.

Dieser Bildungsurlaub ist für alle diejenigen MitarbeiterInnen in Bibliotheken geeignet, die bibliothekspädagogische Angebote in ihren Bibliotheken machen und gerne mehr über die pädagogischen Grundlagen wissen oder ihre Konzepte auf ein solides didaktisches Fundament stellen möchten.

Der Bildungsurlaub Bibliothekspädagogik dient der Erhaltung und Erweiterung der beruflichen Kenntnisse und Kompetenzen. Auf diese Weise können sich die Teilnehmenden den sich wandelnden und erweiternden beruflichen Anforderungen anpassen und ihre Qualifikationen erweitern.

Zusatzinformationen

Dieser Kurs ist in Schleswig-Holstein als Bildungsurlaub anerkannt. Bitte beachten Sie die Einhaltung der Fristen für die Anerkennung in anderen Bundesländern (weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de)


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 5 Tage
Startdatum 13. Mai 2019 11:30 Uhr
Enddatum 17. Mai 2019 13:00 Uhr
Anreise ab 13. Mai 2019

Kosten

Kursgebühr 335,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 250,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 205,00 €

Teilnahme

Teilnehmer 0
Max. Teilnehmer 24
Min. Teilnehmer 14
Anmeldeschluss 28. Apr 2019 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.