Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L12-2016 | 6 Tage, vom 02. Mai bis 07. Mai 2016

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

Eine Geschichte erfinden, ein Skript entwerfen, Dialoge proben, Geräusche herstellen, Musik komponieren, Aufnahmen erstellen und nachbearbeiten: Die Arbeit an einem Hörspiel ist vielfältig und spannend.

Wer erinnert sich nicht an die eigenen Hörspielkassetten aus Kindertagen und das damit verbundene Eintauchen in eine akustisch erzählte Geschichte, deren Bilder im Kopf entstehen?

In diesem Kurs werden sowohl die dramaturgischen als auch die technischen Grundlagen für die Produktion von kleinen Hörspielen vermittelt.
Geschichten- und Themenfindung, das Schreiben von Dialogen, die Wahl der sprachlichen Mittel sowie der Einsatz von Geräuschen als Gestaltungs- und Interpretationsmittel sind dabei ebenso Bestandteile der Hörspielwerkstatt wie die Erprobung und Vermittlung der technischen Voraussetzungen. Dabei kommt der Einsatz von Mikrofonen, Kopfhörern, Lautsprechern und weiterem Audio-Equipment ebenso zum Tragen wie die Handhabung der freien Audio-Software Audacity.

Das Seminar richtet sich sowohl an interessierte und fortgeschrittene Laien als auch an Multiplikatoren wie Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter etc.

Das Seminar kann nach dem Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein als Bildungsurlaub anerkannt werden.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 6 Tage
Startdatum 02. Mai 2016 18:00 Uhr
Enddatum 07. Mai 2016 11:15 Uhr
Anreise ab 02. Mai 2016

Kosten

Kursgebühr 305,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 230,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 225,00 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.