Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L20-2021 | 3 Tage, vom 24. September bis 26. September 2021

Gelebtes Leben lässt sich auf sehr unterschiedliche Arten erzählen. Das Spektrum reicht von der Erinnerungsskizze bis zur Autobiografie, vom dokumentarisch-zeitgeschichtlichen Text über die biografische Erzählung bis zum Familienroman. Wer biografisch oder autobiografisch schreibt, bewegt sich im Spannungsfeld von Faktum und Fiktion, Erinnerung und Gestaltung, Wahrheit und Wahrhaftigkeit. Die Schreibenden sollten wissen, für wen und mit welcher Motivation sie schreiben und wie viel Nähe oder Distanz sie zum dem Ich wahren möchten, das die Geschichten erlebt. Im Zusammenspiel von persönlichem Anliegen, Stoff, Schreibtemperament und der Frage, inwiefern eine Veröffentlichung geplant ist, können Themenschwerpunkte, Perspektive, erzählerische Gestalt und Sprache entschieden werden.
Der Workshop gibt vielfältige Anregungen und verschafft einen Einstieg in entsprechende Schreibprojekte. Neben konkreten Schreibimpulsen steht die Auseinandersetzung mit literarischen Texten zum Thema, und nicht zuletzt gibt der Workshop Gelegenheit, bereits existierende Texte biografischer Art zu besprechen.
Eigene Schreibvorhaben – auch solche, die bisher nur als Idee existieren und noch ihre Form suchen – sind sehr willkommen, eine Teilnahme ohne Projekt ist jedoch ebenso möglich.
Teilnehmende, die ihr eigenes Schreibvorhaben besprechen möchten, werden gebeten, bis zum Anmeldeschluss am 05.09.2021 einen Textauszug von maximal 15 Seiten einzureichen. Eine Manuskriptseite entspricht 30 Zeilen à 60 Anschläge. Einreichung bitte als Normseite formatiert sowie als .doc- oder .rtf-Format an: texte@nordkolleg.de


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.
Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 24. Sep 2021 17:00 Uhr
Enddatum 26. Sep 2021 18:00 Uhr
Anreise ab 24. Sep 2021

Kosten

Kursgebühr 195,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 150,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 101,60 €

Teilnahme

Teilnehmende 2
Max. TN 12
Min. TN 7
Anmeldeschluss 05. Sep 2021 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.