Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

L22-2024 | 3 Tage, vom 30. August bis 01. September 2024

Schon einmal von der Naturdefizitstörung gehört? Dieses sperrige Wort umschreibt nicht nur unsere Entfremdung von der Umwelt, sondern auch ihre verheerenden Folgen.
Nature Writing bietet einen Schlüssel zur Naturverbindung. Die genaue Naturbetrachtung, das Erkennen der Zusammenhänge der Umwelt und die Verarbeitung der Eindrücke in literarische Texte steigern die Neugier und die Verbindung zur Natur. Dafür müssen wir nicht weit reisen – schon auf dem Balkon, im Park nebenan, dem Wald um die Ecke oder im Café lassen sich spannende Naturentdeckungen machen, die sich ansprechend literarisch verarbeiten lassen.
In diesem Kurs erhalten Sie fundierte Einblicke in das Nature Writing mit Methoden aus der Wildnispädagogik.
In kurzer Theorie und ausgiebigen Praxiseinheiten in der Natur werden Methoden zu einer umfassenden Naturverbindung vermittelt sowie anwendbares Handwerkszeug, diese Verbindung in Text fließen zu lassen.
Dies ist ein Kurs zum Fallenlassen: Wir lassen uns Zeit, kommen in den Fluss der Umgebung.
Der Kurs richtet sich an Künstler:innen, Pädagog:innen sowie an alle Interessierten (mit privater oder beruflicher Motivation)
Inhalte des Kurses:
• Draußen zu Hause: Kernroutinen tiefer Naturverbindung
• Einst waren wir Jägerinnen und Sammler: Einführung in die Wildnispädagogik
• Von Bären, Eisenbahnen und Salzpfaden: Einführung ins Nature Writing
• Über und mit Natur: Schreibübungen
• Am Feuer: Respektvoller Austausch und Gemeinschaft


Informationen zu Kursgebühr und Ermäßigungen

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Studierenden, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I, Bürgergeld oder Grundsicherung gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.
Mitglieder des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. können im Fachbereich Literatur & Medien die ermäßigte Kursgebühr in Anspruch nehmen.
Die Kopie des Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 30. Aug 2024 17:00 Uhr
Enddatum 01. Sep 2024 13:00 Uhr
Anreise ab 30. Aug 2024

Kosten

Kursgebühr 185,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 140,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 118,40 €

Teilnahme

Teilnehmende 3
Max. TN 12
Min. TN 7
Anmeldeschluss 11. Aug 2024 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.