Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M12-2016 | 3 Tage, vom 15. April bis 17. April 2016

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

Für Pädagogen und Instrumentalisten

Interessante Unterrichtskonzepte und viel Spielpraxis versprechen neue Ideen für die eigene Arbeit als Instrumentalist oder Pädagoge. In Theorie und Praxis werden die Vermittlung von Spieltechniken und die eigene Methodik überprüft: Wie kann die eigene Technik erweitert, welche neue Ideen an den Schüler weitergegeben werden? Wie können Unterrichtsreihen zielgerichtet gestaltet werden? Eröffnet eine gute Unterrichtsorganisation neue Möglichkeiten? Welche Mittel optimieren Atem, Haltung, Finger- und Zungentechnik? Alle Seminarinhalte werden praxisnah vermittelt - das gemeinsame Spiel kommt nicht zu kurz. Der Austausch über bewährte und neue Literatur verhilft zu einer Materialsammlung, die den pädagogischen Alltag erleichtert. Eingeladen sind Lehrende im Fach Blockflöte, die Schüler jeden Alters unterrichten, sowie interessierte Musizierende.

Zusatzinformationen

Geben Sie bitte bei der Anmeldung kurze Stichpunkte zu ihrem musikalischen Hintergrund an. Flöten in allen vorhandenen Größen sowie Schulen, Übungen und Literatur, die sich im eigenen Unterricht wirklich bewährt haben, sollten mitgebracht werden.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 15. Apr 2016 18:00 Uhr
Enddatum 17. Apr 2016 15:00 Uhr
Anreise ab 15. Apr 2016

Kosten

Kursgebühr 170,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 125,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 100,00 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.