Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M15-2017 | am 01. Mai 2017

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

WORKSHOP MIT DER VOCALBAND »TUULETAR«

Die vier Sängerinnen von »Tuuletar« stehen für einen neuartigen Vokalsound aus Finnland: eine Kombination aus finnischer Sprache, Folk, Weltmusik, starken Beats und lässigen Grooves. Ihre Musik umfasst ausgefallene Vokaltechniken wie das aus Lappland stammende Joiken, den Hirtenruf »Kulning«, Kehlgesang und Beatboxing. Gepaart mit gesanglichen Folkmelodien entsteht eine Musik, die die vielfältigen klanglichen und technischen Dimensionen der menschlichen Stimme aufzeigt und den Zuhörer überrascht: Finnischer Vocal Folk Hop!
Der Workshop-Tag beginnt mit einer musikalischen Vorstellung von »Tuuletar«. Die Teilnehmenden werden hierbei praktisch einbezogen und lernen Folksongs aus Finnland kennen. Am Nachmittag finden parallel zwei Workshops statt: »Beatboxing und moderne Vokaltechniken« sowie »Vokalimprovisation und kollektives Komponieren«. Ein gemeinsamer musikalischer Abschluss rundet den Tag ab. Der Workshop richtet sich an Sängerinnen und Sänger aus Chören und Vokalensembles sowie an Chorleitende, Musiklehrkräfte und Kirchenmusikerinnen und -musiker. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Zusatzinformationen

Tipp: Am Dienstag, 2. Mai 2017 singt »Tuuletar« ein Konzert im Nordkolleg. Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 13 € | erm. 9 €. Workshop und Konzert werden von der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Nordkolleg durchgeführt (Veranstaltungen aus dem Kulturkalender 2017 der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V.).

Diese Fortbildungsveranstaltung ist vom IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein) aus fachlicher Sicht als Fortbildung anerkannt. Für die Anerkennung eines »dringenden dienstlichen Interesses« und einer Dienstbefreiung sind im Einzelfall die Schulämter bzw. die Schulleiterinnen und Schulleiter zuständig.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beeinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studierenden, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden. Mitglieder des amj, des IAM, des LKV, des BWR und der MAS sowie Inhaber der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl. Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer. Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Startdatum 01. Mai 2017 10:30 Uhr
Enddatum 01. Mai 2017 17:30 Uhr
Anreise ab 01. Mai 2017

Kosten

Kursgebühr 40,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 30,00 €
Verpflegung 12,50 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.