Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M17-2017 | 3 Tage, vom 08. September bis 10. September 2017

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

Musik zu produzieren - seien es eigene Songs oder Musik anderer Künstler jeder Stilrichtung - ist eine gleichsam künstlerische wie technische Tätigkeit: Es geht darum, die technischen Möglichkeiten im Sinne der Musik einzusetzen. Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die bislang keine oder wenig Erfahrung im Bereich (Home-)Recording haben und einen kompakten Einstieg in die Materie suchen. Anhand eigener kleiner Produktionen und vom Dozenten mitgebrachter Projekte wird der Workflow der Musikproduktion nachvollzogen: Akustische Optimierung des Aufnahmeraums, Mikrofonwahl, Aufnahme, Schnitt und Editing bis hin zu Mix und Mastering. Die einzelnen Arbeitsschritte werden mithilfe der Software Cubase veranschaulicht. Theoretischer Input zum Themenfeld Akustik sowie Informationen zu technischen Eigenschaften von Mikrofonen, Lautsprechern, Anschlusstechnik etc. ergänzen die praktischen Übungen. Darüber hinaus wird es darum gehen, die eigene Musikalität einzusetzen und das Gehör für musikalisch-technische Details zu sensibilisieren.

Zusatzinformationen

Diese Fortbildungsveranstaltung ist vom IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein) aus fachlicher Sicht als Fortbildung anerkannt. Für die Anerkennung eines »dringenden dienstlichen Interesses« und einer Dienstbefreiung sind im Einzelfall die Schulämter bzw. die Schulleiterinnen und Schulleiter zuständig.

Eine begrenzte Anzahl an Cubase-Lizenzen kann im Nordkolleg ausgeliehen werden. Nach Möglichkeit sollten die Teilnehmenden ihren eigenen Laptop mitbringen (bei älteren Modellen bitte Systemanforderungen der Software beachten).


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 08. Sep 2017 18:00 Uhr
Enddatum 10. Sep 2017 13:00 Uhr
Anreise ab 08. Sep 2017

Kosten

Kursgebühr 180,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 135,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 96,50 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.