Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M17-2018 | 3 Tage, vom 29. Juni bis 01. Juli 2018

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

ACHTUNG: DERZEIT KÖNNEN AUFGRUND DES STIMMENGLEICHGEWICHTS NUR MÄNNERSTIMMEN IN DEN WORKSHOP AUFGENOMMEN WERDEN. FRAUENSTIMMEN HABEN DIE MÖGLICHKEIT, ÜBER EINE WARTELISTE NACHZURÜCKEN.

Dieser Workshop richtet sich an Chorsängerinnen und Chorsänger, die Lust haben, ein
Wochenende lang gemeinsam zu singen und neue Arrangements popularer Vokalmusik kennen zu lernen. Mit Hilfe spielerischer und chorpraktischer Methoden vermittelt Christoph Gerl den Teilnehmenden Freude an Chormusik, emotionale Zugänge zu den Stücken, stilistisch sicheren Ausdruck und Lust an der Herausforderung. Er gibt Tipps zur Verbesserung von Groove und Timing innerhalb des Chores und stellt Warm-Ups und Übungen vor, um in die Musik einzutauchen und sie körperlich erfahr- und erlebbar zu machen. Notenkenntnisse sind von Vorteil, aber auch auditive Lerntypen profitieren von der gemeinsamen Arbeit. Aufnahme- und Abspielgeräte für mp3-Dateien können mitgebracht werden, um Erarbeitetes haltbar zu machen. Das Kursrepertoire wird den Teilnehmenden nach Anmeldeschluss zur Verfügung gestellt und sollte je nach individuellen Möglichkeiten vorbereitet werden.

Zusatzinformationen

Um Einschätzung der eigenen Stimmlage (B-Bar-T-A2-A1-S2-S1) bei Anmeldung wird gebeten. Um eine Ausgewogenheit der Stimmen zu gewährleisten, wird ein Verhältnis von (max.) zwei Drittel Frauenstimmen zu (min.) einem Drittel Männerstimmen angestrebt.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beeinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studierenden, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden. Mitglieder des amj, des IAM, des LKV, des BWR und der MAS sowie Inhaber der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl. Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer. Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 29. Jun 2018 18:00 Uhr
Enddatum 01. Jul 2018 13:00 Uhr
Anreise ab 29. Jun 2018

Kosten

Kursgebühr 88,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 66,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 96,50 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.