Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M17-2023 | 3 Tage, vom 01. Dezember bis 03. Dezember 2023

Den Blick und das Ohr »von außen«, die wohlwollende Kritik sowie effektive Anregungen von wahren Meistern ihres Fachs – das alles bietet das Ensemblewochenende mit Mitgliedern des Raschèr Saxophon Quartetts.
Es bietet die Gelegenheit zur musikalischen Weiterentwicklung des eigenen Ensembles. Auch Instrumentalist:innen, die bei dieser Gelegenheit ein Ensemble gründen möchten oder eine Beteiligung suchen, sind herzlich willkommen. Dabei spielt das Niveau, auf welchem musiziert wird, keine Rolle, denn es geht um generelle und für alle gleichermaßen bedeutende Anregungen:

- Herausarbeitung und Harmonisierung des Ensembleklangs
- Transparenz und Dichte
- Methoden für das Intonationstraining
- Aufbau einer gemeinsamen Probe
- Literaturempfehlungen für das eigene Ensemble
- Gestaltung des Repertoireaufbaus
- Auftrittstraining

Zusatzinformationen

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie mit einem eigenen Ensemble anreisen oder den Anschluss suchen. Wichtig ist auch die Information zur Lage Ihres Saxophons. So können schon vor dem Seminar Noten versendet werden. Komplette Ensemble bringen bitte Literatur mit, an der gearbeitet werden möchte.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS, des DTKV und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 01. Dez 2023 18:00 Uhr
Enddatum 03. Dez 2023 15:30 Uhr
Anreise ab 01. Dez 2023

Kosten

Kursgebühr 230,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 172,50 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 118,40 €

Teilnahme

Teilnehmende 0
Max. TN 16
Min. TN 12
Anmeldeschluss 10. Nov 2023 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.