Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M25a-2020 | am 30. Mai 2020

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

17 Szenen für 17 Ziele

30. Mai 2020 bis 18. Oktober 2020

in Kooperation mit RENN.nord - Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Wir entwickeln, schreiben, singen, spielen, komponieren und inszenieren gemeinsam ein Musiktheater-Stück mit dem Thema: Die
17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.
Alle Teilnehmer*innen des Kurses sind in einem kreativen Pool Autoren*innen, Sänger*innen, Darsteller*innen, Komponisten*innen, Filmer*innen, Regisseur*innen und Kulturmanger*innen zugleich.
Dabei bekommt Ihr Tipps, werdet inspiriert und begleitet von drei Dozenten/ innen: Claudia Piehl, Musikwissenschaftlerin, Regisseurin, Sängerin, Musikerin (Idee und Gesamtleitung), Bjørn Høgsdal, Poetry Slamer, Texter, Veranstalter und Enno Johanssen, Komponist, Songwriter, Musik-Produzent und Musiklehrer.

„Alles ist möglich! Der Kreativität soll keine Grenzen gesetzt werden, ob wir am Ende eine Band brauchen, ob wir mit Playbacks arbeiten, digitale Medien einsetzen, ob wir die neu entstandenen Songs im Nordkolleg-Studio produzieren, mit Künstlern*innen weltweit zusammenarbeiten und wo letztlich unsere Uraufführung stattfindet – all das werden wir gemeinsam kreieren, planen, erarbeiten und in die Tat umsetzen.“

Wir starten digital und enden zunächst im Oktober 2020 mit einer Live- Performance, einer digitalen Darbietung oder mit einer Kombination aus beidem, je nach aktueller Situation.
Erster Termin ist der 30. Mai 2020, an dem wir uns zum ersten Mal in einem Online-Tagesseminar kennenlernen. Anschließend werden wir über den gesamten Sommer bis zum 17. Oktober miteinander verbunden sein und über verschiedene digitale Wege an den Szenen, Songs, Filmen etc. arbeiten.
Hierfür werden Computer und Smartphones verwendet, ebenso Musik-, Filmprogramme und Kameras. Jede/r wird mit den digitalen Tools eingebunden, die ihm/ihr zur Verfügung stehen.

Mitmachen kann jede/r, ab 16 Jahre, die/der sich künstlerisch mit den 17 SDGs auseinander setzen, sich mit seinen/ihren unterschiedlichen Fähigkeiten einbringen, sich neu inspirieren lassen und weiterentwickeln möchte, ob Anfänger, Profi oder irgendwo dazwischen.
Neben dem Singen, Schreiben, Texten, Darstellen können sich die Teilnehmenden auch in digitalen Tools wie Film-Programme, Musikprogramme, Video-Konferenzen etc. durch learning-by-doing weiterbilden.

Der Zeitplan

Samstag, 30. Mai 2020
Auftakt: 1. Tages-Online-Seminar

Samstag, 13. Juni 2020
2. Tages-Online-Seminar

Samstag, 22. August 2020
3. Tages-Online/Live-Seminar im Netz oder im Nordkolleg (je nach Stand der Dinge)

Montag, 12. Oktober 2020 bis Sonntag 18. Oktober 2020
Endproduktion: Je nach Stand der Dinge: Online- oder Live-Seminar, im Netz oder im Nordkolleg.

Zwischendurch sind wir alle per Internet verbunden und arbeiten gemeinsam, in kleinen Gruppen oder alle zusammen an unserem Werk.

Samstag, 17. Oktober 2020
Uraufführung live oder digital

Anschließend kann das Werk wie alle MASH!-Musicals weiterentwickelt und aufgeführt werden.


Bemerkung

...und was kostet das?

Da wir zur Zeit noch nicht übersehen können, wie sich die Situation bezüglich des Corona Virus entwickelt, haben wir uns zu folgendem Modell entschieden:
Teilnahme-Gebühren für das gesamte Seminar von Mai-Oktober 2020: € 300,- /€ 225,- (ermäßigt)
Der Betrag enthält keine Übernachtungs- und Verpflegungsgebühren. Wenn wir uns im Laufe dieses Projekts im Nordkolleg treffen, werden die Kosten für die Verpflegung oder eventuell auch Übernachtungen je nach Aufwand berechnet.

Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Startdatum 30. Mai 2020 10:00 Uhr
Enddatum 30. Mai 2020 17:00 Uhr
Anreise ab 30. Mai 2020

Kosten

Kursgebühr 260,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 195,00 €
Verpflegung 0,00 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.