Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M26a-2016 | 5 Tage, vom 19. September bis 23. September 2016

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

Chorwerke skandinavischer Komponisten besitzen häufig eine ganz eigene Klangsprache und weisen eine große stilistische Bandbreite auf. Im Fokus der diesjährigen Werkwoche stehen weltliche und geistliche Kompositionen für gemischten Chor, die Chordirigierende und Ensemblesängerinnen gemeinsam erarbeiten und zum Abschluss in einem öffentlichen Werkstattkonzert im Nordkolleg präsentieren. Die Besetzung der Werkwoche wird gleichstimmig (Frauenchor) sein.

Der renommierte finnische Chordirigent und -pädagoge Timo Nuoranne arbeitet mit den Chorleitenden (mittleres bis fortgeschrittenes Niveau) intensiv an probenmethodischen und dirigiertechnischen Aspekten sowie an Interpretation, Klangideal und Aussprache der fremdsprachigen Texte. Weitere Kursthemen sind:

- Stilistische Besonderheiten und Interpretation
- Besonderheiten der Aussprache
- Zusammenhang zwischen Dirigiertechnik und musikalischem Ausdruck

Zusatzinformationen

Kursrepertoire: Informationen folgen in Kürze.

Der Kurschor setzt sich aus Teilnehmenden des Dirigierkurses und des parallel stattfindenden »Workshops Ensemblesingen« zusammen. Die Kurseinheiten gliedern sich in Dirigier- und Methodikunterricht in der Gruppe, Tutti-Chorproben sowie deren gemeinsame Reflexion. Weiterhin findet eine Reading-Session statt, in der Chorliteratur aus Skandinavien und den baltischen Ländern vorgestellt wird. Im Vordergrund stehen dabei Fragen zur Umsetzbarkeit im eigenen Chor sowie kompositorische und stilistische Merkmale.


Bemerkung

Die Werkwoche findet in Kooperation mit der Nordkirche statt. Für Kirchenmusikerinnen innerhalb der Nordkirche gilt die ermäßigte Kursgebühr. Die Werkwoche ist in Schleswig-Holstein nach dem Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt. Eine Beantragung für andere Bundesländer ist möglich, bitte teilen Sie uns Ihr Interesse ggf. frühzeitig mit. Das Seminarentgelt beeinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich. Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden. Mitglieder des amj, des IAM, des LKV, des BWR und der MAS sowie Inhaber der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl. Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer. Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 5 Tage
Startdatum 19. Sep 2016 15:00 Uhr
Enddatum 23. Sep 2016 18:00 Uhr
Anreise ab 19. Sep 2016

Kosten

Kursgebühr 275,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 210,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 183,50 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.