Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M28-2022 | 3 Tage, vom 11. März bis 13. März 2022

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

Der berühmte ‚Bolero' von Maurice Ravel ist in allen Konzerthäusern ein Garant für ein volles Haus und auch die von ihm instrumentierten ‚Bilder einer Ausstellung‘ erfreuen sich größter Beliebtheit beim Publikum.
In diesem Workshop werden diese und viele weitere, auch zeitgenössische, Perlen der Saxophonstellen in sinfonischen Werken aufgespürt und gemeinsam einstudiert. Für die klassischen Saxophonist:innen ein Muss, wenn sie sich auf ein Probespiel optimal vorbereiten möchten, für die anderen eine Entdeckungsreise in den Reichtum an wunderbarer Literatur.

Folgende Themen stehen an diesem auf dem Programm:
- Orchesterstellen
- Partiturkunde
- moderne Spieltechniken
- Repertoire
- Probespieltraining
- Grundlagen des Dirigierens

Die grundsätzlichen Fragen des Saxophonspiels wie Klangentwicklung, Technik, Intonation etc. gehören selbstverständlich und wie immer dazu.

The famous 'Bolero' by Maurice Ravel guarantees a full house in all concert halls and the 'Pictures at an Exhibition' orchestrated by him are extremely popular with the public.

In this workshop, these and many other, also contemporary, pearls of the saxophone passages in symphonic works are tracked down and rehearsed together. For the classical saxophonist: inside a must if they want to optimally prepare for an audition, for the others a journey of discovery into the wealth of wonderful literature.

The following topics are on the program:
- orchestral positions
- Score studies
- modern playing techniques
- repertoire
- audition training
- Basics of conducting

The fundamental questions of playing the saxophone, such as sound development, technology, intonation, etc., are naturally and as always included.

Zusatzinformationen

Bitte bringen Sie gern für Sie interessante Orchesterstellen mit.

Please bring along interesting orchestral passages.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS, des DTKV und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 11. Mär 2022 18:00 Uhr
Enddatum 13. Mär 2022 14:30 Uhr
Anreise ab 11. Mär 2022

Kosten

Kursgebühr 230,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 172,50 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 101,80 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.