Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M35-2016 | 3 Tage, vom 25. November bis 27. November 2016

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht das kadenzbezogene Improvisieren. Die überwiegende Mehrzahl der in der Jazzmusik vorkommenden Songs ist funktionsharmonisch aufgebaut. Daher werden in diesem Kurs systematisch und praxisorientiert die wichtigsten Kadenzen in Dur und Moll, die alterierte Dominante, der Tritonusersatzakkord, die Zwischendominanten und der voll verminderte Vierklang vorgestellt und angewendet. Diese Inhalte werden an Jazzstandards verdeutlicht und praktisch umgesetzt. Darüber hinaus wird das Erlernen und Weiterentwickeln von Improvisationen mit Hilfe von Zieltonlinien, motivischer Improvisation und Sequenzen dargestellt und geübt sowie grundtonlose Voicings für die linke Hand thematisiert.

Zusatzinformationen

Die Teilnehmenden sollten bereits über Vorerfahrungen im Bereich Jazzklavier verfügen und/oder unseren Kurs "Jazzpiano I" besucht haben. Spezifische Fragen - insbesondere zu den notwendigen praktischen und theoretischen Vorkenntnissen - können per Mail (info@jazz-workshop.de) auch direkt an den Kursleiter Klaus Ignatzek gerichtet werden.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 25. Nov 2016 18:00 Uhr
Enddatum 27. Nov 2016 15:30 Uhr
Anreise ab 25. Nov 2016

Kosten

Kursgebühr 230,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 175,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 100,00 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.