Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M37-A1-2018 | 3 Tage, vom 07. September bis 09. September 2018

Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

KREATIVE KÖPFE GESUCHT

"Musicals werden nicht geschrieben, sie werden umgeschrieben." Stephen Sondheim

Wer sich bereits einmal mit der Entwicklung neuer Musicals beschäftigt, weiß wie viel Wahrheit in dem Zitat eines der größten Musicalautoren unserer Zeit steckt. Der Workshop für Musicalautoren und-komponisten soll genau das erfahrbar machen: Was macht ein Musical aus? Wie entwickle ich ein Konzept für eine Show? Wie erarbeite ich eine Geschichte? Wie setze ich Sprache, Gesang und Tanz ein?
Es geht ganz schnell an die praktische Arbeit, denn Darsteller und Musiker warten auf das Material. Zu einem vorgegebenen Thema entwickelt ihr allein oder im Team Szenen, die gemeinsam mit Darstellern gelesen und auf die Machbarkeit analysiert werden: Was funktioniert, wo gibt es noch Schwächen? Für wen schreibe ich eigentlich - ist alles maßgeschneidert? Außerdem werden wir ein Konzept entwickeln, wie wir das erarbeitete Material zu einer Show verbinden und überprüfen, ob der Spannungsbogen stimmt, ob umgeschrieben oder sogar verworfen wird.
Am ersten Wochenende werde ich mit Euch arbeiten und mit der Übergabe an das große Team übergebe ich die Feinjustierung an Gesamtleitung und Regie, an Claudia Piehl.
Egal also, ob ihr bisher nur für die Schublade geschrieben habt oder bereits eigene Stücke zur Aufführung gebracht habt, ihr habt bei MASH! die einmalige Chance in der praktischen Arbeit euer Handwerk zu verbessern und bei der Entstehung eines neuen Musicals mitzuwirken. Aufgerufen sind alle Autoren und Komponisten, die deutsches Musiktheater machen wollen. MASH!

Bis bald, Euer Kai Hüsgen

Zusatzinformationen

Wir treffen uns an einem Wochenende und Ende des Monats noch einmal zusammen mit den Darstellern und der Band. Daher musst Du Dich nicht nur an dieser Stelle anmelden, sondern gleich auch für das zweite Modul Ende September. Die Einzelpreise für beide Module werden in der automatischen Rückantwort angezeigt.

Zur Information an dieser Stelle:
Insgesamt kostet die Mitwirkung
240,00 € Kursgebühr
180,00€ erm. Kursgebühr
289,00€ Ü-DZ/Verpfllegung


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schülern, Studenten, Azubis, FSJlern sowie Leistungsempfängern von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 07. Sep 2018 18:00 Uhr
Enddatum 09. Sep 2018 15:00 Uhr
Anreise ab 07. Sep 2018

Kosten

Kursgebühr 120,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 90,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 86,50 €
Dieses Seminar liegt in der Vergangenheit. Diese Seite dient nur informativen Zwecken.

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.