Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Heike Drewelow, Jahrgang 1973, lebt und arbeitet in Berlin und am Niederrhein. Sie studierte Kunst und Germanistik in Berlin, unter anderem bei F.W.Bernstein, mit dem sie seitdem in intensivem Austausch blieb. Sie schaut auf zahlreiche Ausstellungen in Deutschland und Österreich zurück. 2013 erhielt sie das erste Stipendium (Artist in Residence) für komische Kunst im Museumsquartier Wien. Sie illustrierte u.a. Ulrich Hubs »Füchse lügen nicht« (Carlsen 2014) und »Politik wagen«(Wochenschauverlag 2016).

Vergangene Seminare

Seminar Datum
Zeichnerische Expeditionen 07. Mai. 2018