Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

DR. ULRIKE HANKE ist freiberufliche Dozentin im Bereich Bibliotheksdidaktik und Hochschuldidaktik. In dieser Tätigkeit leitet sie Weiterbildungsveranstaltungen zu Themen des Planens und Gestaltens von Bildungsangeboten und dem kompetenzorientierten Prüfen an Bibliotheken und Hochschulen in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Außerdem ist sie Dozentin mehrerer Online-Kurse im Bereich der Bibliotheksdidaktik und der Hochschuldidaktik und Autorin zahlreicher Lehrbücher und Studienbriefe. Sie hat von 1997-2002 an der Universität Freiburg Erziehungswissenschaft studiert und anschließend zum Thema »Lernen und Schreiben« promoviert und zum Thema »Bedingungen des Lehrens« habilitiert. Während der Promotions- und Habilitationszeit hat sie 11 Jahre an der Universität Freiburg als wissenschaftliche Mitarbeiterin gearbeitet.

Heute ist sie Privatdozentin an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg i.Br.

 

Zur Bibliotheksdidaktik hat sie folgende Werke mit veröffentlicht:

Hanke, U., Straub, M. & Sühl-Strohmenger, W. [2012]: Informationskompetenz professionell fördern. München, New York: De Gruyter [PraxisWissen].

Hanke, U. & Sühl-Strohmenger, W. [2015]: Bibliotheksdidaktik. Grundladen des Förderns von Informationskompetenz. München, New York: De Gruyter [BibliotheksPraxis].

Aktuelle Seminare

Seminar Datum
Keine Seminare gefunden!

Vergangene Seminare

Seminar Datum
Bildungsurlaub Bibliothekspädagogik 25. Jun. 2018