Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M20-2023 | 3 Tage, vom 13. Januar bis 15. Januar 2023

Der Bass ist ein vielseitiges Instrument. Ob das Spiel im Orchester, als Teil einer Rhythm-Section oder solistisch – musikalisch können mit Kontra- und E-Bass alle Genres abgedeckt werden. Diese Vielseitigkeit soll im Kurs intensiv beleuchtet werden. Neben Fragen rund um Spieltechnik auf dem Kontra- und E-Bass werden die Teilnehmenden gemeinsam mit Niklas Müller verschiedene Begleittechniken kennenlernen und das Spielen in Duo, Trio oder größeren Besetzungen beleuchten. Ein zweiter Schwerpunkt liegt auf der Erkundung und Vertiefung des Solospiels. Dies kann von akkordbasierter Improvisation im Jazz, über freies, intuitives Spiel bis hin zum klassischen Solovortrag reichen. Nach dem Wochenende können die Teilnehmenden einzelne Themen durch den Input zielgerichtet im Selbststudium vertiefen. Es besteht die Möglichkeit, eigene Stückwünsche vorab anzukündigen. Das Wochenende schließt mit einer Gelegenheit zum gegenseitigen Vorspielen ab.

Zusatzinformationen

Das Seminar richtet sich an Kontra- und E-Bassist:innen, die ihre technischen und musikalischen Fähigkeiten zielgerichtet erweitern und sich mit anderen Bassist:innen austauschen wollen. Ein eigenes Instrument sowie ein Verstärker wird selbst mitgebracht.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS, des DTKV und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 13. Jan 2023 18:00 Uhr
Enddatum 15. Jan 2023 12:30 Uhr
Anreise ab 13. Jan 2023

Kosten

Kursgebühr 140,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 105,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 118,40 €

Teilnahme

Teilnehmende 0
Max. TN 12
Min. TN 8
Anmeldeschluss 25. Dez 2022 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.