Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

M27-2023 | 3 Tage, vom 02. Juni bis 04. Juni 2023

Ganz frei Spielen. Im Moment, ganz mit der Musik, die man innerlich hört, eins sein: Was zunächst wie Magie klingt, ist für improvisierende Musiker:innen selbstverständlich. Dieser Kurs wendet sich daher an Klavierspielende, die nach Alternativen zum normalen Spiel nach Noten suchen. Über die intensive Auseinandersetzung mit dem »notenlosen« Umgang mit musikalischem Material soll in diesem Kurs ein freierer Zugang zur Musik entdeckt werden. So steht nicht die ergebnisorientierte Aneignung von Werken aus der Klavierliteratur in diesem Kurs im Fokus, sondern vielmehr der kreative Prozess. Über das Gehör werden einfache Spielformen und Modelle, beispielsweise Melodie- und Akkordfolgen, im Unterricht erlernt, anschließend variiert und weiterentwickelt. Dieser Zugang dient den Teilnehmenden als Anregung, auch in notierten Klavierstücken »Spiel-Elemente« zu entdecken und improvisierend damit umzugehen.
Der Unterricht findet in der Gruppe statt. Individuelle Übemöglichkeiten stehen in gewissem Umfang zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Das Seminar richtet sich an Pianist:innen, die bereits über elementare Fingerfertigkeiten (zweihändiges Spiel) verfügen sowie Kenntnis von Grundbegriffen der Harmonielehre (Dreiklänge, Kadenzen) besitzen. Vorerfahrung in Improvisation ist nicht nötig.


Bemerkung

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS, des DTKV und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Zeiten

Dauer 3 Tage
Startdatum 02. Jun 2023 18:00 Uhr
Enddatum 04. Jun 2023 15:30 Uhr
Anreise ab 02. Jun 2023

Kosten

Kursgebühr 189,00 €
Kursgebühr ermäßigt * 142,00 €
Übernachtung u. Verpflegung DZ 122,60 €

Teilnahme

Teilnehmende 2
Max. TN 8
Min. TN 6
Anmeldeschluss 14. Mai 2023 23:59Uhr
Zur Online-Anmeldung Registration

*
Bitte entnehmen Sie den Bemerkungen und/oder AGB, welche Teilnehmer für die ermäßigte Gebühr berechtigt sind.